Zum Blog zurückkehren
Wunderbare Vernissage in Schotterey

Die Vernissage mit Mario Schneider am 5.9.2020 in der Schottereyer Kirche war ein ganz besonders schöner Abend. Der hallesche Künstler stellte nicht nur seine Werke vor, sondern las auch aus zwei seiner Bücher. Das Publikum lauschte gespannt und war nicht nur von den Fotografien begeistert. Die Fotoausstellung ist noch bis einschließlich 3. Oktober 2020 zu sehen.

Wie unser Vorstandsvorsitzender, Dieter Röder, in seiner Eröffnungsrede erklärte, sind wir als Förderverein besonders glücklich gewesen, nach neun monatiger Zwangspause mit der Vernissage endlich die erste Veranstaltung nach der Dachsanierung in der Kirche durchführen zu können.
Dazu durften wir auch Dr. Gunnar Schellenberger, den Staatssekretär für Kultur in der Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt und seine Frau begrüßen. Herr Dr. Schellenberger hat im Austausch mit dem Vorstandsmitglied Manja Rothe-Balogh die Entwicklungen der kleinen Kirche seit 2018 verfolgt und konnte sich nun selbst ein Bild machen.

Wir freuen uns über weitere hilfreiche Tipps und Unterstützung für die neuen Vorhaben des Fördervereins.

Vielen Dank für diesen herrlichen Abend an alle engagierten helfende Hände, das begeisterte Publikum und die wunderbaren Akteure!

IMG_0792jpgIMG_0775jpg
IMG_0783_Auswahlpng
Touristen in der Kirche - Vernissage mit Mario Schneider am 5.9.2020, 18:30 Uhr

Wir freuen uns sehr, die Fotoausstellung "Tourist" von Mario Schneider in der Kirche in Schotterey präsentieren zu dürfen. Die Vernissage mit Lesung in Anwesenheit des halleschen Künstlers (Multitalent: Fotograf, Filmkomponist, Regisseuer, Autor...) beginnt am Sonnabend, den 5.9.2020 um 18.30 Uhr. Unbedingt sehenswert: Tolle Bilder, anregende Geschichten und unterhaltsame Gespräche garantiert!

Tourist_Plakat_A4jpg